WU Vienna Campus D4

Cookie Information

VGSF Web­stite Pri­vacy Policy

Diese Richt­linie erklärt, welche per­son­en­bezo­genen Daten während eines Be­suchs der VGSF Web­site bzw. beim Ab­rufen der un­ter der Do­main „vgsf.ac.at“ bereit­ges­tell­ten In­halte er­hoben wer­den und wie die Vi­enna Gradu­ate School of Fin­ance (VGSF) mit diesen Daten umgeht.

Ver­sion: 2018-1.0
Klas­si­fika­tion: Öffent­lich

1 Zweck und In­halt

Die Vi­enna Gradu­ate School of Fin­ance (VGSF) legt Wert da­rauf, die Privat­sphäre der Nutzer/innen ihrer Web­site zu schützen.

Diese Richt­linie („Policy“) erklärt, welche per­son­en­bezo­genen Daten während eines Be­suchs der VGSF Web­site bzw. beim Ab­rufen der un­ter der Do­main „vgsf.ac.at“ bereit­ges­tell­ten In­halte er­hoben wer­den und wie die VGSF mit diesen Daten umgeht.

Die Richt­linie bez­ieht sich auf jene Bereiche der VGSF Web­site, deren In­halte öffent­lich, das heißt ohne vorherige Re­gis­tri­er­ung zugäng­lich sind (im Fol­genden als „öffent­lich zugäng­liche VGSF Web- site“ bezeich­net).

Die VGSF be­treibt auch zahlreiche Web-Ser­vices, die nur nach Re­gis­tri­er­ung und / oder Lo­gin gen­utzt wer­den können. Dies gilt ins­beson­dere für VGS­F-News­let­ter und On­line-Be­w­er­bung für das Ph­D-­Pro­gramm und In­ter­net­di­en­ste. Diese Di­en­ste sam­meln und ver­arbeiten andere persönliche In­form­a­tionen (wie Name, Mat­rikel­num­mer, Ad­resse), um die ent­s­prechenden Di­en­ste bereit­zus­tel­len. Weit­ere In­form­a­tionen wer­den von den je­w­ei­li­gen Di­en­sten zur Verfügung ges­tellt.

2 Er­hebung und Ver­wendung per­son­en­bezo­gener Daten

2.1 Beim Be­such der Web­site er­hobene Daten

Bei Aufrufen der öffent­lich zugäng­lichen VGSF Web­site wer­den – wie auch bei anderen Web­sites üblich – jene Daten er­hoben, die bei Nutzung des We­bange­bots auto­mat­isch über­mit­telt wer­den.
Diese Daten wer­den in Server­-­Log­files pro­tokol­liert. Dabei han­delt es sich um fol­gende Daten:

  • IP-Ad­resse, von der aus zugegrif­fen VGS­Frde
  • Datum und Uhrzeit des Zu­griffs
  • Aufrufmeth­ode (z.B. GET)
  • Aufgerufene URL
  • Zu­griff­spro­tokoll (z.B. HTTP/1.1)
  • HT­TP-Ant­wort­code
  • Dateigröße
  • Zu­vor be­suchte URL (Re­fer­rer URL)
  • Be­triebssys­tem und Browser­typ (User­-A­gent)

Die Log­files wer­den für einen Zeitraum von vier Wochen gespeich­ert.

Die VGSF nutzt diese In­form­a­tionen zur Er­stel­lung von an­onymis­ier­ten Nutzungss­tat­istiken sowie zur Gewähr­leis­tung des ord­nungs­gemäßen Be­triebs und zur Über­wachung der Leis­tungsfähigkeit der Web­site.

2.2 Cook­ies

Die VGSF Web­site ver­wen­det so genan­nte Cook­ies. Dabei han­delt es sich um kleine Datenein­heiten, die beim Be­such der VGSF Web­site am Endgerät des Be­such­ers/der Be­su­cherin gespeich­ert wer­den.

So kann sich die Web­site bestim­mte Eingaben und Ein­stel­lungen (z.B. Lo­gin, Sprac­hauswahl, Schriftgröße und andere An­zei­gepräfer­en­zen) über einen bestim­mten Zeitraum, so­lange das Cookie gespeich­ert ist, merken.

Die VGSF Web­site ver­wen­det Cook­ies ins­beson­dere dazu, um die Darstel­lung der Web­site an das je­w­ei­lige Endgerät an­zu­passen und die Nutzung der Web­site für den Be­sucher/die Be­su­cherin so be­quem wie möglich zu machen. Ferner wer­den Cook­ies für ana­lyt­ische Zwecke ver­wen­det, um die Systeme der VGSF zu op­ti­mieren und die Qualität des We­bange­botes zu verbessern.

Gespeich­erte Cook­ies können jederzeit über die Ein­stel­lungen des Webbrowsers gelöscht wer­den. Ferner können Cook­ies über die je­w­ei­li­gen Browsere­in­stel­lungen gener­ell deakt­iviert wer­den, wobei dies je­doch in manchen Fällen die Nutzungsmöglich­keiten der VGSF Web­site eins­chränken kann.

Do-Not-Track­-An­for­der­ungen wer­den von der VGSF re­spek­tiert.

2.3 Ver­wendung von Daten auf Basis einer Ein­wil­li­gung

So­weit die VGSF Daten auf Grundlage einer Ein­wil­li­gung ver­arbeitet, wird die VGSF die Be­t­ro­f­fenen hierüber vorab geson­dert in­formieren und ihre Ein­wil­li­gung ein­holen. Die Be­t­ro­f­fenen haben in je­dem Fall das Recht, eine er­teilte Ein­wil­li­gung jederzeit zu wider­rufen. Durch den Wider­ruf wird die Rechtmäßigkeit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wider­ruf er­fol­gten Ver­arbei­tung nicht berührt.

2.4 Weit­er­gabe der er­hobenen Daten

Eine Weit­er­gabe der auf der öffent­lich zugäng­lichen VGSF Web­site er­hobenen per­son­en­bezo­genen Daten durch die VGSF an Dritte fin­det nicht statt, außer ge­set­z­liche Vor­gaben ver­lan­gen Anderes.

2.5 Recht auf Auskunft, Berich­ti­gung oder Löschung, Wider­spruch­s­recht und Beschwer­demöglich­keit bei der Datens­chutzbehörde

Nutzer/innen können jederzeit gemäß den ge­set­z­lichen Datens­chutzbestim­mun­gen, ins­beson­dere den §§ 26 bis 28 DSG 2000, Auskunft über sie be­tref­fende per­son­en­bezo­gene Daten ver­lan­gen, sowie un­richtige Daten berichti­gen oder löschen lassen oder der Ver­wendung ihrer Daten wider­sprechen. Ent­s­prechende An­fra­gen können an die im Ab­schnitt „Kon­takt“ angegebene Stelle gerichtet wer­den.

Bei ein­zelnen Di­en­sten, die auf der VGSF Web­site für ein­gelog­gte Nutzer/innen zur Verfügung stehen, be­steht auch die Möglich­keit, Änder­ungen der ei­genen per­son­en­bezo­genen Daten selbst vorzun­ehmen.

Nutzer/innen haben ferner nach den §§ 30 und 31 DSG 2000 das Recht, sich we­gen einer be­haup­teten Ver­let­zung ihrer Rechte oder der datens­chutzrecht­lichen Pf­lichten der VGSF mit einer Eingabe an die Datens­chutzbehörde zu wenden.

2.6 Ver­weise auf ex­terne Web­seiten (ex­terne Links)

Die von der VGSF ange­botenen Web­seiten können Links zu ex­ternen Web­sites, also Web­sites Drit­ter, enthal­ten. Die VGSF hat je­doch keinen Ein­fluss auf deren In­halte und die Datens­chutz­stand­ards sol­cher­art ver­link­ter Seiten. Eine Haf­tung seitens der VGSF für ex­terne Links ist da­her aus­geschlossen.

2.7 Datensich­er­heit

Die VGSF setzt geeignete und angemessene tech­nis­che und or­gan­isat­or­ische Maßnah­men, um die Daten der Nutzer/innen vor zufälli­ger oder un­rechtmäßiger Zerstörung, vor Ver­lust und vor Zu­griff durch Un­befugte zu schützen.

2.8 Kon­takt

Für allfällige Fra­gen oder An­lie­gen zum Datens­chutz im Zusam­men­hang mit der Nutzung der VGSF Web­site können sich Nutzer/innen an of­fice@vgsf.ac.at wenden.

Wien, am 23.04.2018